Hochdruck-Wasserstrahlschneiden

Die Vorteile des Wasserstrahlschneidens liegen auf der Hand: Durch den Kaltschneideprozess wird ein verzugsfreies Schneiden aller Materialien gewährleistet, es treten keine thermisch bedingten Veränderungen der Werkstoffe an der Schnittkante und keine Veränderungen des Materialgefüges auf.

Problemmaterialien wie kunststoffbeschichtetes Blech, Aluminium, Kupfer, rostfreie Stähle lassen sich problemlos und präzise schneiden.

Hochdruck-Wasserstrahlschneiden besonders bewährt…
  • im Maschinenbau:
    sämtliche Materialien aus Stahl, Edelstahl, Kupfer, Aluminium, Titan und anderen Metallen (bspw. Gussteile)
  • im Wohn- und Industriebau:
    Fliesen, Hartgesteinblöcke, Beton, Gipsplatten, Dämmstoffe, Mineralfasern
  • in der Holzverarbeitungsindustrie:
    Schichtholzplatten, Furniere, Hartholz
  • in der Fahrzeug- und Zulieferindustrie:
    Innenverkleidungen aus Verbundmaterial, Armaturtafeln, Kunststoffverkleidungen, Fahrzeugreifen, Manschetten, Rückspiegel
Fliesenboden
Metall